Veranstaltungsort:
Online

Beginn:
Samstag, 30. Oktober 2021
09:00 Uhr
Ende:
Samstag, 30. Oktober 2021
16:00 Uhr
Unterrichtseinheiten:
8,0
WB-Nummer:
WB-2021-178
66,00 €
Buchungsfrist abgelaufen

Online-Fachtag: YouTube-Kids - digitale Medien in Kinderhänden? Was müssen Erzieher und Eltern wissen?

Digitale Medien begleiten Familien heute rund um die Uhr – schon die Kleinsten wissen, wo sie „wischen“ oder „swypen“ müssen und machen mitunter noch den Erwachsenen etwas vor. Aber nur, weil Kinder genau wissen, wie die Technik funktioniert, wissen sie noch lange nicht, welche Gefahren lauern können. Sie brauchen Hilfe, ohne es zu wissen. Deshalb müssen Eltern früh sensibilisiert werden, um auch das weitere Aufwachsen mit digitalen Medien gut begleiten und Schäden von ihren Kindern abwenden zu können. Die Dozenten stellen rechtliche und tatsächliche Auswirkungen von Cybermobbing anhand von realen Fällen vor. Daneben beleuchten sie das Thema Cybergrooming und thematisieren Präventionsmöglichkeiten.

Seminarinhalte:

  • Was ist das Recht am eigenen Bild? Was ist Cybermobbing oder Cybergrooming? Zivil- und strafrechtliche Grundkenntnisse zum Thema Cybermobbing
  • Erste Schritte und Reaktionsmöglichkeiten sowie Präventionsangebote in Mecklenburg-Vorpommern
  • Apps für Kinder und Jugendliche: Gefahren und Stolpersteine
  • Apps, die Erwachsene nicht kennen, Kinder aber nutzen
  • Gute Inhalte im Netz ? Verstehen, was online bei Kindern und Jugendlichen wirklich abgeht
  • Erwachsene und Kinder auf Augenhöhe, auch im digitalen Dialog

Fachtagsprogramm

09:00-10:30 Uhr - Impulsvortrag Cybermobbing, Recht am eigenen Bild – rechtliche und tatsächliche Aspekte – Cybergrooming // Gesa Stückmann

10:45-12:15 Uhr - Projektvorstellung der Techniker Krankenkasse „Gemeinsam klasse sein“ // Gesa Stückmann

12:15-13:00 Uhr - Mittagspause

13:00-16:00 Uhr - Impulsvortrag & Workshop Kinder digital begleiten – Gefahren im Netz anhand konkreter Apps und Anwendungen, die Kids & Teens heute nutzen // Leonie Lutz

Dozenten

Leonie Lutz

Redakteurin, Onlineredakteurin, Social-Media-Leitung, Gründerin von MiniMenschlein.de und „Kinder digital begleiten“
Gesa Stückmann

Rechtsanwältin; Interessensschwerpunkt Medienrecht
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok