Veranstaltungsort:
Rostock - Bentwisch
Am Campus 16
18182 Bentwisch
Beginn:
Dienstag, 31. August 2021
09:00 Uhr
Ende:
Dienstag, 31. August 2021
16:00 Uhr
Unterrichtseinheiten:
8,0
WB-Nummer:
WB-2021-004
60,00 €
Buchungsfrist abgelaufen

Wie kann ich es besser machen? - Pädagogische Qualität in Kitas und Horten

Qualitätszertifizierungen, etwa nach ISO, gibt es in der pädagogischen Praxis nicht. Aber hier gibt es andere Instrumente, mit deren Hilfe sich die pädagogische Qualität analysieren lässt. In dieser Weiterbildung erhalten Sie einen Überblick über Strukturen, Perspektiven und Instrumente, um interne Prozesse besser lenken und die Qualität der pädagogischen Arbeit zum Positiven verändern zu können. Wir stellen Ihnen verschiedene Wege vor, wie pädagogische Qualität analysiert werden kann, um gezielt Stärken und Schwächen im Tagesgeschehen aufzuzeigen. Getreu dem Motto: „Stärken stärken und Schwächen schwächen.“

Seminarinhalte:

  • Definition pädagogischer Qualität
  • Chancen für die Einrichtung durch positive Qualitätsentwicklung
  • Qualität greifbar machen und verbessern
  • Aktuelle Entwicklungen pädagogischer Qualität in Kitas und Horten

Dozenten

Anne Beckmann

Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin (M.A.), Referentin für Qualitätsentwicklung und Evaluation beim ILL e.V.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok