Veranstaltungsort:
ILL e.V. - Bildungsakademie
Am Campus 16
18182 Bentwisch
Beginn:
Dienstag, 13. Dezember 2022
09:00 Uhr
Ende:
Dienstag, 13. Dezember 2022
14:30 Uhr
Unterrichtseinheiten:
6,0
WB-Nummer:
WB-2022-129
60,00 €
Buchungsfrist abgelaufen

Wie trauern Kinder? - Wenn Kinder dem Tod begegnen

„Verachte nicht den Tod, sondern befreunde dich mit ihm, da auch er eines von den Dingen ist, die die Natur will!“ – Mark Aurel

In dieser Weiterbildung geht es darum, Erzieher in Kindertageseinrichtungen für die Themen Tod und Vergänglichkeit zu sensibilisieren. Kinder haben noch einmal eigene Bedürfnisse, wenn es darum geht. Sie brauchen jemanden, der ihnen in diesem Zusammenhang die Angst nehmen kann.

Wichtig bei der Annäherung an dieses Thema sind eigene Erfahrungen der Teilnehmer, die Einstellungen und Gefühle geprägt haben. Nur wer Ängste überwindet, kann ein hilfreicher Gesprächspartner für Kinder sein. Enttabuisieren wir dieses Thema gemeinsam in dieser Weiterbildung.

Seminarinhalte:

  • Was brauchen Kinder, wenn sie traurig sind?
  • Wie erleben Kinder Tod in unserer Gesellschaft?
  • Welche Verlusterfahrungen machen Kinder?
  • Beratung der Eltern
  • Anregungen für Projektarbeit mit Kindern
  • Eigene Erfahrungen zum Thema Tod und Vergänglichkeit

Dozenten

Birgit Lamprecht

Dipl.-Sozialpädagogin, Kinderwunschberaterin, Trauerbegleiterin, Pusteblumenkinder Rostock
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok